Welche der beiden ist Ihrer Meinung nach richtig – Plant Disney eine Fortsetzung von „Free Guy“. oder Plant Disney bereits eine Fortsetzung von „Free Guy“?





Erlauben Sie mir, es für Sie herauszubrechen.

Free Guy kam letztes Wochenende in die Kinos und lief zur größten Überraschung immer besser an den Kinokassen. Der Film übertraf nicht nur die Erwartungen des Publikums, sondern auch die Kassensammlung war riesig genug.





Kostenlose Guy-Fortsetzung

Das war noch nicht alles. Es wurde auch übertroffen Das Selbstmordkommando, Die DC-Comic-Fortsetzung aus dem Rennen. Die grobe Sammlung, die der Film in nur drei Tagen gemacht hat, war unglaublich. Der Film spielt in der Welt der Videospiele, die in den US-Kinos 28,4 Millionen Dollar einspielten. Die Einnahmen im Ausland beliefen sich auf 22,5 Millionen US-Dollar und die weltweite Sammlung auf 51 Millionen US-Dollar.



Fortsetzung von Free Guy schon?

Angesichts des Anstiegs der Covid-Fälle aufgrund der Delta-Variante war die Vorhersage, dass der Film an den Kinokassen sehr gut abschneiden würde, minimal.

Die Zahlen sind noch nicht bereit, irgendwelche Rekorde zu brechen, aber angesichts der Vorhersagen hat der Film eine hervorragende Leistung gezeigt. Nun, angesichts des Bildes der aktuellen Leistung des Films ist Disney überzeugt und die Zahlen sind gut genug für Disney.

Dies kam von Reynolds selbst heraus.

Kostenlose Guy-Fortsetzung

Der Beitrag des Schauspielers lautete: Nach 3 Jahren Messaging Freier Typ als Original-IP-Film, bestätigte Disney heute, dass sie offiziell eine Fortsetzung wollen. Woo hoo

Wenn das keine gute Nachricht ist, was dann? Wenn das Ihren Dienstagnachmittag nicht mehr passiert hat, als es ohnehin schon war, was dann?

Hier ist der Twitter-Post von Ryan.

Reynolds spielt die Rolle eines Nichtspielers in einer Welt, in der das Videospiel die nächste echte Sache ist. Trotzdem will er die Welt retten. Es könnte nachfolgende Fortsetzungen geben, die man durch diese Videospiele ableiten kann.

Der Film Freier Typ Regie führt Shawn Levy. Nun, von Disney kommend, wird erwartet, dass „Free Guy“ mehr Disney-fähig ist.

Betrachten Sie eine Mischung aus Wreck-It Ralph und Free Guy, wie endlos glauben Sie, dass die Möglichkeiten sein könnten? Nun, unendlich ist das Wort.

Kostenlose Guy-Fortsetzung

Der Film hat auch andere Besetzungen, darunter Taika Waititi, Jodie Corner, John Krasinski, Tina Fey, Channing Tatum, Dwayne Jackson und Lil Rey Howery.

Reynolds bestätigt auch, dass Free Guy eine völlig freie Idee ist und nicht auf einem früheren Film basiert. Disney hat auch viel Zeit damit verbracht, den Film zu vermarkten, und es gibt keine Angleichung des Films an andere Spielzeuge oder Comics.