Adele , die berühmte britische Sängerin, hat mit ihrem neuesten Album ein weiteres rekordverdächtiges Comeback hingelegt 30 . Letzte Woche am 19. November veröffentlicht, hat es nun den Titel des am schnellsten verkauften Albums des Jahres 2021 auf beiden Seiten des Atlantiks, d.h. sowohl in den USA als auch in Großbritannien, beansprucht.





Dies ist das vierte Studioalbum des in London geborenen Stars, das laut den von Billboard gemeldeten MRC-Daten innerhalb von nur drei Tagen nach seiner Veröffentlichung zum erfolgreichsten Album des Jahres 2021 in den USA wurde.





Das Album verkaufte sich mehr als 660.000 Mal, darunter sowohl Audio-/Video-Streaming als auch Einzeltitelverkäufe.

Adele’s 30 wird das am schnellsten verkaufte Album des Jahres in den USA und Großbritannien



Adele’s 30 hat in letzter Zeit die stärkste Eröffnungswoche für ein weibliches Soloalbum erhalten. Ihr vorheriges Studioalbum 25 wurde 2015 vor sechs Jahren veröffentlicht.

Adele sagte, dass ihr neuestes Album 30 ein Versuch sei, ihrem nicht einjährigen Sohn Angelo die Scheidung von ihrem Ehemann verständlich zu machen.

Laut offiziellen Charts hat es Adele mit ungefähr 261.000 verkauften Exemplaren, die in der ersten Woche selbst registriert wurden, auf Platz eins der Album-Charts in Großbritannien geschafft. Das Vereinigte Königreich hat vor 4 Jahren, als Ed Sheerans Album „Divide (÷)“ im Jahr 2017 veröffentlicht wurde, eine solch phänomenale Resonanz erlebt.

Laut den offiziellen Charts ist Adele die einzige Künstlerin mit drei oder mehr Studioalben, die den ersten Platz erreicht hat, und jetzt hat sie ihre Position mit ihrer vierten Veröffentlichung 30 weiter gefestigt.

Adeles drittes Studioalbum, 25 Das 2015 veröffentlichte Album war sowohl in den USA als auch in Großbritannien das am schnellsten verkaufte Album aller Zeiten. Rund 800.000 Exemplare des 25. Albums wurden in Großbritannien verkauft, während 3,3 Millionen Exemplare in den USA verkauft wurden.

Die Lead-Single des Albums, Easy on Me, ist die sechste Woche in Folge auf Platz eins der britischen Single-Charts. Es brach den Rekord für die meisten Streams in einer einzigen Woche nach seiner Veröffentlichung.

Das beeindruckende Umsatzwachstum spiegelt Adeles Liebe zu konventionellen Methoden des Musikhörens wider. Allein in den USA wurden mehr als 560.000 Einheiten traditioneller Alben verkauft, während 67 % ihrer Gesamtverkäufe physische Verkäufe in Großbritannien waren.

Auch wenn sie sich in der jüngeren Vergangenheit mit dem Streamen zurückgehalten hat, scheint sie sich jetzt mit der Idee des Streamings wohl zu fühlen, obwohl das Risiko geringerer physischer Verkäufe besteht.

Mark Mulligan, Analyst der Musikindustrie, sagte: „Erfolg könnte eher davon abhängen, ob wir zwei Monate später immer noch Memes auf TikTok und James Corden beim Sketchen haben. Das wird genauso viel darüber aussagen, wie die Welt auf ihre Musik reagiert, als wie viele Streams sie aufnimmt.

Adeles 30 hat auch von Kritikern breite Anerkennung gefunden. In einem Interview mit dem amerikanischen Vogue-Magazin im Oktober 2021 sagte Adele: Das Album ist meine Art, ihrem Sohn ihre Scheidung zu erklären, und lag ihr sehr am Herzen und ließ dieses nicht los.

Viel Spaß mit dem Easy on Me-Song unten:

Easy On Me wird nun zum am längsten laufenden Chartstürmer für Adele.