Dylan González ist ein 27-jähriger ehemaliger Basketballspieler der University of Las Vegas (UNLV). Sie ist in den Nachrichten, weil sie den amerikanischen R&B-Sänger Trey Songz der Vergewaltigung beschuldigt hat.



Dylan ging am Morgen des 31. Dezember 2021 auf die Social-Media-Plattform Twitter, um diese sensationellen Informationen zu veröffentlichen.





Sie twitterte: Trey Songz ist ein Vergewaltiger. Herr, vergib mir, ich könnte das nicht in einem anderen Jahr halten. Wir sehen uns 2022.

Wir werden heute in unserem Artikel alles, was Sie über Dylan Gonzale wissen müssen, im Detail behandeln. Scroll weiter!

Dylan Gonzalez: Hier ist alles, was Sie über den Basketballspieler wissen müssen

Frühen Lebensjahren

Dylan Gonzalez wurde 1994 in Kansas, USA, geboren. Sie ist eine sehr beliebte Basketballspielerin. Sie ist auf der Social-Media-Plattform Instagram sehr aktiv und teilt regelmäßig Updates.

Dylan begann ihre Basketballkarriere im Alter von nur 13 Jahren. Sie nahm auch an anderen Spielen wie Volleyball, Leichtathletik und Leichtathletik teil. Sie war eine Highschool-Rookie und belegte im All-Star Girls 'Report den 85. Platz in den Top 150 des Landes.

Dylan wurde als Sohn von David und Angela Gonzalez geboren. Dylan hat sechs Geschwister und ihre Zwillingsschwester Dakota Gonzalez hat auch das Basketballteam der UNLV Women Running Rebels vertreten.

Beziehungsstatus

Dylan ist Single. Sie datierte im Jahr 2013 mit dem ehemaligen NBA-Allstar Anthony Davis. Später war sie in einer Beziehung mit dem R&B-Star Trey Songz. 2017 war sie mit dem australischen Basketballprofi Ben Simmons liiert.

Basketballergebnisse von Dylan Gonzalez

Dylan bestritt in ihrer College-Karriere insgesamt 62 Basketballspiele. Sie bestritt neun Spiele als Vertreterin der University of Kansas. Später wechselte sie im zweiten Jahr an die University of Las Vegas.

Während ihrer 4-jährigen Tätigkeit von 2013 bis 2017 hatte sie 59 Drei-Punkte-Würfe, 30 Freiwürfe und 60 Rebounds erzielt, darunter sowohl für die University of Kansas als auch für UNLV.

Sowohl Dylan als auch Dakota waren während ihrer College-Zeit Basketballstars, entschieden sich jedoch, in ihrem Abschlussjahr eine Pause einzulegen, um sich auf die Musik zu konzentrieren.

Sie zitierte, dass sie sich aufgrund der komplexen Regeln der NCAA entschieden hätten, eine Pause einzulegen.

Im Jahr 2018 sagte sie laut dem Artikel des Idaho State Journal: Die Hauptsache, die uns dazu veranlasste, nicht (zum College-Basketball) zurückzukehren, waren die Regeln und Einschränkungen und Vorschriften, die von der NCAA so ziemlich durchgesetzt wurden.

Sie fügte hinzu: „Wir hatten eigentlich vor, wieder zu spielen, und dann fingen wir an, mit Verstößen über Dinge geohrfeigt zu werden, von denen wir nicht einmal wussten, dass es Verstöße waren, weil sie in ihrem alten Regelbuch mit einer Million Verstößen einfach alles finden, was man irgendwie festnageln könnte Sie.

Setzen Sie ein Lesezeichen für diesen Bereich und bleiben Sie in Verbindung, um weitere interessante Updates zu erhalten!