Call the Midwife ist eine historische Dramaserie der BBC, die in den späten 1950er und 1960er Jahren spielt. Das folgt einer Gruppe von Hebammen, die im Londoner East End praktizieren. In seiner ersten Staffel erzielte Call the Midwife eine enorme Zuschauerzahl und ist damit seit 2001 die beliebteste neue Dramaserie auf BBC One. Die Show ist bekannt, mit mindestens 10 Staffeln in letzter Zeit. Erwarten Sie auch etwas über die 11. Staffel zu hören? Keine Sorge, wir sind hier, um Ihnen alle Informationen zu geben, die Sie über die kommende Saison benötigen.





Wenn Sie die Show schon einmal gesehen haben, sollten Sie mit der Handlung vertraut sein. Die Geschichte folgt Jenny Lee, einer frisch gebackenen Hebamme, sowie den Aktivitäten von Hebammen und Nonnen des Nonnatus-Hauses. In den 1950er Jahren befassten sich ein Schwesternkloster und eine Sektion eines anglikanischen Ordens mit medizinischen Problemen im benachteiligten Viertel Poplar im äußerst armen Londoner East End.





Viele Pflegeaufgaben werden von den Schwestern und Hebammen in der ganzen Nachbarschaft wahrgenommen. Die Serie hat viele Drehungen und Wendungen, und es ist ein Nervenkitzel, sie zu sehen. Deshalb ist es so beliebt und die Zuschauer sind so begeistert von der Verlängerung der 11. Staffel.



Call The Midwife Kommende Staffeln – verlängert oder abgesetzt?

Kommen wir gleich zu den guten Nachrichten. Die 11. Staffel von Call the Midwife wurde bestätigt. Eigentlich nicht nur die 11., sondern auch die 12. und 13. Staffel. Das bedeutet, dass wir die erstaunliche Serie bis 2024 sehen können. Das Netzwerk gab im April 2021 bekannt, kurz bevor die 10. Staffel in Großbritannien ausgestrahlt wurde. Auch, dass die Serie neben der bereits bestellten 11. Staffel um zwei weitere Staffeln verlängert wurde. Nach Abschluss der 10. Staffel im Mai wird Call the Midwife später in diesem Jahr mit einem Weihnachtsspecial zurückkehren.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Call the Midwife (@callthemidwife.official)

Es ist ein unglaubliches Privileg, auf ein Jahrzehnt Call The Midwife zurückblicken zu können und dennoch zu wissen, dass unsere Reise noch lange nicht zu Ende ist, sagte Showrunnerin Heidi Thomas. Wir sind begeistert, noch ein paar Jahre weiterzumachen! Wie Nonnatus House selbst haben wir eine stolze Vergangenheit, aber eine noch aufregendere Zukunft – voller alter Favoriten, frischer Gesichter, höherer Säume, neuer Ideen. Die Geschichten, die wir erzählen, sind wie Babys – sie hören nie auf zu kommen, wir lieben sie alle und wir schwören, bei jedem einzelnen unser Bestes zu geben.

Call The Midwife Staffel 11 Voraussichtliches Erscheinungsdatum

Staffel 10 wurde natürlich wegen der Epidemie verschoben, aber Staffel 11 ist tatsächlich wahrscheinlich schon in der Mache. Staffel 11 von Call the Midwife beginnt, wie bereits erwähnt, nach einem Weihnachtsspecial. Es wurde viel über den Veröffentlichungstermin des Weihnachtsspecials am 25. Dezember 2021 gesprochen, aber noch nichts wurde bestätigt.

Ebenfalls, Staffel 11 wird 2022 zurückkehren . Es rückt näher und wir erwarten eine Veröffentlichung so schnell wie möglich; Dabei lohnt sich das Warten immer.

Nach einer fünfzehnmonatigen Pause lud Thomas ein Bild von sich mit erhobenen Füßen im Wohnzimmer des Nonnatus House hoch, wo sie an der Planung für die Dreharbeiten zur Serie 11 arbeitete.

Das Bild von Thomas wurde auch auf der offiziellen Facebook-Seite von BBC One Call The Midwife geteilt, mit der Überschrift: Wir haben heute ein tolles Bild erhalten! Es wurde von unserer wunderbaren Serienautorin Heidi Thomas aufgenommen und zeigt sie beim Entspannen im legendären Wohnzimmer des Nonnatus-Hauses! Das mag für den Schöpfer des Dramas nicht ungewöhnlich erscheinen, aber tatsächlich ist es eine große Sache für uns. Heidi konnte das Set für AGES aufgrund von Covid-Einschränkungen nicht besuchen. Ihre Rückkehr markiert eine echte Heimkehr … und ein Hinweis darauf, dass Pläne für die Dreharbeiten zu Serie 11 ausgearbeitet werden!!

Call The Midwife Staffel 11 – Erwartetes Plot-Update

Wir haben keine offizielle Mitteilung darüber erhalten, was als nächstes passieren könnte. Da jedoch jede Saison auf einem historischen Zeitraum basiert, können wir davon ausgehen, dass sie im Jahr 1967 stattfindet. Mehrere Ereignisse in Großbritannien in diesem Jahr. Einschließlich der Legalität der Abtreibung und des Sexual Offences Act von 1967, der homosexuelle Handlungen zwischen erwachsenen Männern entkriminalisierte, könnte Stoff für die Show liefern.

Anstatt Frauen zu zeigen, die in ständiger Angst vor einer Schwangerschaft leben, oder sich auf die lebensverändernden Verletzungen zu konzentrieren, die ihr Körper während der Geburt erleidet. Die Autorin Heidi Thomas gab kürzlich bekannt, dass sie sich darauf freut, weibliche Protagonisten zu entwickeln, die ihren Körper genießen und Spaß an ihrer Sexualität haben, während die Handlung in Richtung der Swinging Sixties rast. Es gibt viel, worauf Sie sich in der kommenden Saison freuen können, also bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden.