Sänger Kenneth „Babyface“ Edmonds und Schauspielerin Nicole Pantenburg gaben bekannt, dass sie sich nach sieben Jahren Ehe trennen. Die Ankündigung, ihre Ehe zu beenden, wurde am 14. Juli gemacht. Das Paar hat auch eine 12-jährige Tochter, „Peyton“.





Edmonds (62) und Pantenburg (48) sagten, dass sie sich weiterhin umeinander kümmern und respektieren würden. Sie drängten auch darauf, ihnen und ihrer Tochter etwas Privatsphäre zu geben, damit sie in ihrem Leben weitermachen könnten.

Kenneth „Babyface“ Edmonds und Nicole Pantenburg trennen sich





Der R&B-Sänger Edmonds gab zusammen mit Pantenburg gegenüber TMZ eine gemeinsame Erklärung ab. Sie verkündeten: Nach langem Nachdenken und mit großer Traurigkeit haben wir beschlossen, unsere Ehe zu beenden. Wir kümmern uns weiterhin umeinander und respektieren einander und teilen die ewige Liebe für unsere Tochter und ihr Wohlergehen. Wir bitten um Privatsphäre für uns und unsere Tochter, während wir diese neuen Schritte als Familie gehen.

Es wurden jedoch keine Details darüber bekannt, was der Grund für die Trennung gewesen sein könnte. Es ist auch nicht klar, wann Edmonds und Pantenburg rechtliche Trennungsbedingungen einhalten würden.



Der Sänger und Produzent begann 2007 mit Pantenburg auszugehen. Nach rund 7 Jahren Beziehung schlossen sich beide im Jahr 2014 unter anderem in Anwesenheit von Prominenten wie Oprah Winfrey das Ja-Wort.

Dies war jedoch Edmonds dritte Ehe. Der Sängerstar war zuerst mit Denise verheiratet. Seine zweite Ehe war mit Tracey Edmonds. Beide lernten sich im Jahr 1990 kennen und heirateten nach zwei Jahren im Jahr 1992. Der mit dem Grammy ausgezeichnete Sänger hat mit seiner zweiten Frau zwei Söhne – Brandon und Dylan. Pantenburg und Tracey Edmonds ließen sich 2005 nach 13 Jahren Ehe scheiden.

Kenneth Brian Edmonds ist im Volksmund unter seinem Künstlernamen Babyface bekannt. In einem Interview mit NPR im Jahr 2015, als Babyface nach der Liebe seines Lebens gefragt wurde, erwähnte er Pantenburg in einem offenen Gespräch. Er sagte: Die große Liebe meines Lebens. Das ist eine schwierige Frage, denn es gibt viele Lieben in meinem Leben. Da ist meine Frau Nikki. Er fügte weiter hinzu: Da sind meine Tochter und meine Jungs.

Er sagte damals auch: Vor ein paar Jahren habe ich meine Mutter verloren, und wenn jemand so Wichtiges diese Welt verlässt, hinterlässt es dich mit diesem Gefühl, jeden Moment mit denen, die um dich herum sind, festhalten und schätzen zu wollen.

Der amerikanische Sänger teilte letztes Jahr an seinem 62. Geburtstag eine Nachricht auf seinem Twitter-Handle mit, dass er und seine Familie, die Covid-19 positiv getestet hatten, damit gekämpft und später auch negativ getestet hatten. Finden Sie den folgenden Tweet:

Er schrieb: „Ich möchte mich ganz herzlich bei allen für die vielen Geburtstagswünsche heute bedanken. Er schrieb weiter, ich fühle mich so gesegnet, einen weiteren Geburtstag feiern zu können. Ich wurde ebenso wie meine Familie positiv auf das COVID-19-Virus getestet. Es ist unglaublich beängstigend, durch meine Freunde zu gehen. Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass wir jetzt negativ getestet wurden und auf dem Weg zurück zu voller Gesundheit sind.