Charles Roven, der altgediente DC-Produzent, gab funkelnde Hinweise auf den nächsten kommenden Liga der Gerechtigkeit Film, der in den kommenden Jahren kommen könnte. Das ist die Art von Nachrichten, von denen wir nicht erwarten, dass sie täglich landen, aber angesichts der Vorfreude sind wir dazu verpflichtet.





Nach Gerechtigkeitsliga schaffte es erfolgreich in die Theater, an die Kinokassen und in die große Sammlung, die eine massive Enttäuschung war. Die Veröffentlichung der Veröffentlichung der Liga rief sogar die Synder Cut-Bewegung auf. Dies führte tatsächlich dazu, dass HBO Max in den ersten Jahren des Jahres 2021 getroffen wurde.





Seitdem wurde nicht mehr viel über einen anderen geflüstert Gerechtigkeitsliga Film.

Glauben Sie jedoch nicht, dass es für Warner Bros ziemlich unmöglich ist, ein zukünftiges Projekt auf der Grundlage von Justice League nicht aufzunehmen?



In einem kürzlichen Interview neckte Charles nicht nur die Details einer bevorstehenden Erwartung, sondern verschüttete auch die Bohnen.

Erwartungen vs. Realität

Nun, hier ist niemand dafür verantwortlich, wie die Justice League an der Abendkasse abschneidet. Während des Interviews warf Charles einige Details über die bevorstehenden Erwartungen von DC Films.

Wenn es ein Batman-beteiligtes Produkt wäre, wie z Batman gegen Superman oder Gerechtigkeitsliga , an denen würde ich beteiligt sein. Selbstmordkommando Daran würde ich bis zu einem bestimmten Betrag beteiligt sein. Und genau da sind wir. Ich bin nicht wirklich verbunden mit Aquaman . Das ist sozusagen der Deal von Peter Safran. Ich habe nichts damit zu tun Shazam! Habe aber noch eine Zugehörigkeit zu einigen mehr Selbstmordkommando s, was mich sehr freut. Ich hoffe, James [Gunn] wird, wenn er etwas Zeit hat, zurückkommen und sehen, ob er noch einen von diesen machen wird, weil er so einen tollen Job gemacht hat. Ich wäre auf jeden Fall dabei. Wahrscheinlich ein anderer Gerechtigkeitsliga , obwohl ich denke, dass das noch ein paar Jahre entfernt ist.

Wenn das eine brutzelnde Platte ist, was dann?

The Synder Cut-Filmstars Gal Gadot, Ben Affleck, Jeremey Irons, Connie Neilson, Ciaran Hinds, Ezra Millers, JK Simmons, Jason Momoa und Ray Fisher.

Weniger zu sagen, beide Versionen von Justice League können jetzt auf HBO Max gestreamt werden. DC Multiverse wird seine neuen und kommenden Filme veröffentlichen.

Ich muss für die Details dran bleiben.