HBO hat den ersten Teaser der mit Spannung erwarteten Serie The Last of Us veröffentlicht, die auf dem gleichnamigen Spiel von 2013 basiert. Das postapokalyptische Spiel und die Serie finden zwanzig Jahre nach der Zerstörung der Zivilisation durch den Ausbruch eines tödlichen Virus namens Cordyceps-Pilz statt.





Der Teaser wurde am 26. September veröffentlicht, der in der Community von The Last of Us als Outbreak Day bekannt ist. Im Spiel beginnt sich das Virus erstmals am selben Tag in den USA auszubreiten. Lesen Sie weiter, um den Teaser anzusehen und mehr über die Serie zu erfahren.





Pedro Pascal und Bella Ramsay versuchen im „The Last of Us“-Teaser, in einer postapokalyptischen Welt zu überleben

Der Teaser zeigt Joel, einen Mann mittleren Alters, gespielt von Pedro Pascal, der den Ausbruch bis jetzt überlebt hat. Er erhält die Aufgabe, ein junges Mädchen namens Ellie, gespielt von Bella Ramsay, in ein Labor zu bringen, wo die Wissenschaftler ihr Blut untersuchen können, das angeblich gegen das Virus immun ist.

Auf ihrer Reise bilden sie eine besondere Bindung, wenn sie aus einer Quarantänezone entkommen, ihren Weg durch einstürzende Wolkenkratzer finden und versuchen, sich vor Clickern zu verstecken, den Menschen, die sich in Monster verwandelt haben, nachdem sie vom Cordyceps-Pilz infiziert wurden.



Die Clicker jagen jetzt menschliches Fleisch. Sie sind nicht in der Lage, Geräusche zu sehen und wahrzunehmen, um ihre Beute anzuvisieren und sich an ihr zu ergötzen. Den ganzen Teaser über, Hank Williams’ Allein und verlassen spielt im Hintergrund. Sehen Sie sich den spannenden Teaser unten an.

Der Letzte von uns kommt 2023 heraus

Die Serie wird 10 Folgen umfassen und soll 2023 auf HBO Max erscheinen, obwohl ein genaues Datum noch nicht bekannt gegeben wurde. Inzwischen hat der Teaser bereits Fans begeistert, die ihre Vorfreude mit ihren Kommentaren zum Ausdruck gebracht haben.

„Die Adaption von Videospielen enttäuscht oft, aber das hier sieht phänomenal aus! Sieht so aus, als würde es die Atmosphäre und die Emotionen wirklich wunderbar einfangen“, schrieb ein Fan, während ein anderer kommentierte: „Das sieht absolut unglaublich aus. The Last of Us ist mein absolutes Lieblingsspiel. Die Geschichte, die Charaktere, die Welt. Dieser Trailer sieht aus, als wäre der Kopf des Nagels getroffen worden. Gute Arbeit HBO. Ich kann nicht warten es zu sehen!'

Die Dreharbeiten zu der Show dauerten fast ein Jahr

The Last of Us wurde zwischen Juli 2021 und Juni 2022 in Calgary, Alberta, gedreht und gilt als die größte Fernsehproduktion aller Zeiten in Kanada. Neben Pascal und Ramsay werden Gabriel Luna als Tommy, Merle Dandridge als Marlene und Anna Torv als Tess in den Hauptrollen zu sehen sein.

Weitere Besetzungsmitglieder sind Nico Parker als Sarah, Murray Bartlett als Frank, Nick Offerman als Bill, Storm Reid als Riley Abel, Jeffrey Pierce als Perry, Lamar Johnson als Henry, Keivonn Woodard als Sam, Graham Greene als Marlon, Elaine Miles als Florence und Melanie Lynskey als Kathleen.

Die Serie ist eine gemeinsame Produktion von Sony Pictures Television, PlayStation Productions, Naughty Dog, The Mighty Mint und Word Games. Craig Mazin, der Schöpfer von Tschernobyl, hat die Show zusammen mit Neil Druckmann entwickelt, der das ursprüngliche Spiel entwickelt hat. Carolyn Strauss, Evan Wells, Asad Qizilbash, Carter Swan und Rose Lam fungierten zusammen mit Druckman als ausführende Produzenten.

Freust du dich auf die Serienadaption von The Last of Us? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich wissen.