Das Zuhause der Familie Creel aus Staffel 4 und Vecnas Versteck in Upside Down der Serie ist jetzt in Rome, Georgia, zu haben. Das Haus ist für 1,5 Millionen Dollar gelistet.





1882 war das Baujahr des Hauses

Das Creel House ist ein gruseliger Ort mit einer dunklen Vergangenheit, der in der vierten Staffel von Stranger Things von dem echten Herrenhaus im viktorianischen Stil in Rome, Georgia, dargestellt wird. Das Creel House scheint von einigen dunklen Geheimnissen heimgesucht zu werden. Dieses Haus ist offiziell für 1,5 Millionen Dollar auf dem Markt, und Sie können es für 1,5 Millionen Dollar besitzen, wenn Sie interessiert sind.





Dieses Haus in der 906 E 2nd Ave, aufgeführt von Toles, Temple & Wright, Inc., wurde 1882 erbaut und steht mit dem Makler zum Verkauf. Im März 2019 wurde es als Bed & Breakfast namens Claremont House, das einst als Bed & Breakfast betrieben wurde, dauerhaft geschlossen. Laut den Eigentumsunterlagen berichtet Zillow, dass das Anwesen im Juli dieses Jahres von einem privaten Eigentümer für 350.000 US-Dollar gekauft wurde.

Das Anwesen liegt auf einem Hektar Land und besteht aus dem Haupthaus und einem Gästehaus. Laut der Auflistungsbeschreibung besteht das Haus jetzt aus fünf oder sechs großen Schlafzimmern und fünf atemberaubenden Badezimmern. Davon wird ein sechstes Badezimmer im Rohbau grundrissmäßig angebaut. Dem späteren Eigentümer ist es möglich, schnell eine Eigentümersuite im ersten oder zweiten Stock des Hauses einzurichten.



Das ursprüngliche Design des Herrenhauses wurde in keiner Weise verändert

Während das Herrenhaus renoviert wurde, hat es gleichzeitig sein ursprüngliches Design beibehalten. Es gibt so viele Beispiele dafür in den handgefertigten Einbauregalen, den Schränken, Leisten und dem kundenspezifischen Buffet sowie den exquisiten Schränken, Leisten und dem exquisiten kundenspezifischen Buffet.

Neben einem gusseisernen Urinal gehört auch ein antiker Wandtresor zu den einzigartigen Vorzügen des Hauses. In den letzten zwei Jahren wurden viele Renovierungsarbeiten am Dach, an den Sanitäranlagen und an der Verkabelung der Residenz vorgenommen. Außerdem wurden einige Änderungen an der Elektrik vorgenommen.

Sie werden an fremde Dinge erinnert, wenn Sie die Innenräume sehen

Es wird sicherlich einen Rückblick auf Stranger Things geben, wenn Sie die Innenräume des Hauses sehen, insbesondere im Essbereich und im Foyer. Insgesamt sind viele der ursprünglichen Merkmale des Haupthauses erhalten, wie das Mansardendach, die eingebauten Regale, Zierleisten, ein antiker Wandsafe und sogar das gusseiserne Urinal neben der neu renovierten Küche, a Waschküche, eine begehbare Speisekammer, eine 15-Fuß-Insel, eine Esszimmer-Kombination mit schwarzem Marmor und maßgefertigten Schränken.

Auf der Rückseite des Haupthauses befindet sich ein Gästehaus im gotischen Stil mit einem Wohnzimmer, einem oder zwei Schlafzimmern, einer Küche und einem renovierten Badezimmer, das die gleichen Annehmlichkeiten wie das Haupthaus bietet. Diese Immobilie kann auf viele Arten genutzt werden, von der Wohnung eines Hausmeisters bis hin zu einer Airbnb-Vermietung.

Das Anwesen am Berry College befindet sich in der Nähe der Ford-Gebäude, die in dem Science-Fiction-Drama Pennhurst Mental Hospital gedreht wurden. Wenn Ihnen also die Verbindung zu Stranger Things wichtig ist, lesen Sie weiter.

Im berüchtigten Creel House, Lichtjahre vom Upside Down entfernt, besteht die einmalige Gelegenheit, ein Anwesen mit unvergleichlicher Provenienz und popkulturellem Stammbaum zu erwerben. Spricht Sie der Standort an? Ist es etwas, das Sie interessiert? Sag es uns in den Kommentaren.