Amerikanische Fast-Food-Restaurantkette KFC serviert pflanzliches Brathähnchen – „Jenseits von Brathähnchen“ ab dieser Woche an seine Kunden im ganzen Land.





Die Einführung dieses Produkts erfolgt nach langjährigen Tests von Herstellern wie der Yum Brands-Kette und Beyond Meat.





Den Unternehmen gelang es, einen Fleischersatz zu entwickeln, der den Geschmack und die Textur von ganzen Muskelhähnchen nachahmt, wie Hähnchenbrust aus der Pflanze.

Die Ankündigung kommt für das Unternehmen zum richtigen Zeitpunkt, da es aufgrund mehrerer Probleme, einschließlich der Coronavirus-Pandemie, mit Problemen mit seiner Lieferkette konfrontiert ist.



KFC bringt ab dieser Woche „Beyond Fried Chicken“ auf pflanzlicher Basis auf den Markt

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Kentucky gab letzte Woche bekannt, dass es die Ankunft seines neuen Beyond Fried Chicken erwartet, das von Beyond Meat exklusiv für KFC hergestellt wird.

Laut der Pressemitteilung des Unternehmens wird das Kentucky Fried Miracle ab dem 10. Januar, Montag, für eine begrenzte Zeit in ausgewählten Verkaufsstellen debütieren.

Im August 2019 begannen die Unternehmen mit dem Testen ihrer ersten Iteration des künstlichen Brathähnchens in ihrem Geschäft in Atlanta, das innerhalb weniger Stunden ausverkauft war. Nach den erfolgreichen Tests wurde es auf andere Verkaufsstellen in Charlotte, Nashville und Südkalifornien ausgeweitet.

Kevin Hochman, Präsident von KFC U.S., veröffentlichte eine Erklärung, in der er sagte: „Die Mission war vom ersten Tag an einfach – das weltberühmte Kentucky Fried Chicken aus Pflanzen herzustellen. Hier geht es wirklich darum, wohin der Kunde geht; sie wollen mehr pflanzliche Proteine ​​essen.

Kevin fügte hinzu: Es ist Januar, also ist es eine Zeit der Neujahrsvorsätze und des Wunsches, etwas anderes in Ihrer Ernährung zu tun, und jetzt, über zwei Jahre später, können wir sagen: „Mission erfüllt.“

KFC-Kunden können jetzt ihre Bestellungen für dieses einzigartige, erste seiner Art auf pflanzlicher Basis aufgeben Jenseits von gebratenem Hähnchen Mahlzeit entweder als Combo oder à la carte in sechs- oder 12-teiligen Optionen, die auch Dip-Sauce enthalten. Die Preise beginnen bei 6,99 $ (ohne MwSt.).

Das Unternehmen gab jedoch bekannt, dass das künstliche Brathähnchen nicht auf vegane/oder vegetarische Weise zubereitet wird.

Ethan Brown, CEO von Beyond Meat, sagte: Aus Versorgungssicht fühlen wir uns wirklich gut damit, und wir haben Erfahrung in ersten Versuchen.

Der Sprecher der KFC-Restaurants bestätigte, dass das Hähnchen in gemeinsamen Friteusen in KFC-Küchen gekocht wird und Kunden ab sofort keine Anfragen mehr stellen können, damit ihre Bestellungen in einer separaten Fritteuse zubereitet werden.

Wir müssen dies genau beobachten, wenn diese Einführung des Unternehmens ein Versuch ist, Fleischesser dazu zu bringen, sich häufiger für pflanzliche Optionen zu entscheiden.

Sie können das neue Beyond Fried Chicken entweder über die KFC-App bestellen, kfc.com , oder im Drive-Thru. Finden Sie Ihren nächsten Laden heraus Hier.

Schauen Sie sich diesen Bereich an, um mit den neuesten Sachen auf dem Laufenden zu bleiben!