Zweifellos ist „Fast & Furious“ eine der besten Franchises da draußen. Aber was ist mit einem rein weiblichen Fast & Furious-Franchise? Das klingt schon spannend.





Glücklicherweise haben die Macher ihre Motivation und einige Details zu einer rein weiblichen Spin-off-Show erwähnt. Das erste Fast & Furious-Medien-Franchise konzentriert sich auf eine Reihe von Actionfilmen über Straßenrennen, Überfälle, Spione und Familie.

Außerdem wissen wir bereits, dass das Fast & Furious-Franchise bald enden wird, mit einem zweiteiligen Finale, das mit dem kommenden Fast X beginnt. Lassen Sie uns gleich in das eintauchen, was als nächstes kommt.



Der Filmchef von Universal Pictures deutete auf ein rein weibliches Spin-off hin

All-Female Fast & Furious muss noch bestätigt werden, aber das Team würde gerne einen machen. Donna Langley, die Filmchefin von Universal Pictures, sprach über das Potenzial eines weiteren Spin-offs und sagte, dass eine Mädchenserie brillant wäre.



Der Chef erwähnte auch, dass ihr Franchise viele herausragende und wundervolle weibliche Charaktere hat, und jetzt haben sie Brie Larson, um die erstaunliche Aufstellung zu ergänzen.

„Ich würde gerne eine weibliche ‚Fast‘ sehen“, sagte Langley. „Das würde auch Vin [Diesel] tun. Wir haben so viele großartige und erstaunliche weibliche Charaktere in unserem Franchise und jetzt gibt es den Neuzugang von Brie Larson, der der unglaublichen Liste hinzugefügt wird. Ich würde gerne sehen, wie wir ein weibliches ‚Fast‘ machen.“

Ludacris sprach 2021 auch über ein rein weibliches Spin-off von Fast & Furious. „Die Mädchen brauchen ein Spin-off. Dafür braucht es ein Spin-Off. All die knallharten, geilen Frauen, die in diesem Film mitspielen, sie haben es verdient.“ Gibson fügte hinzu: „Ich stimme zu.“

Brewster sagte: „Wir könnten Eva Mendes zurückbringen“ und andere

Brewster erklärte auch in einem Interview von 2021 über die Mädchen, die ein Spin-off bekommen, dass sie Eva Mendes und andere mitbringen könnten, wenn es ein Mädchen-Spin-off gibt. Und es klingt erstaunlich.

Sie sagte: „Das wäre großartig. Ich habe diese Gerüchte gehört. Ich glaube, das wäre unglaublich. Denken Sie an all die Leute, die wir zurückbringen könnten, richtig? Wir könnten Eva Mendes zurückholen, mit der es unglaublich wäre, mit ihr zusammenzuarbeiten. Da sind Helen Mirren, Charlize Theron, wirklich verrückte Nathalie [Emmanuel], ich und Michelle [Rodriguez].

Es wäre wirklich, wirklich cool. Ich kann also nicht zu den Diskussionen sprechen, aber ich denke, es wäre großartig. Also Daumen drücken.“

Nicht nur das, Emmanuel will auch ein weibliches Fast & Furious. „Ich will einen Mädchen-Spin-off. Wir finden einen Weg, alle zurückzubringen, und wir machen einen Badass-Girl-Fast-Film. Dafür bin ich hier. Das ist der Fast-Spin-off, den ich will, den ich fordere!“

Aufgrund der erstaunlichen weiblichen Charaktere in der Franchise glauben wir, dass ein weibliches Spin-off möglich ist. Außerdem, wenn es einen gibt, wäre es beeindruckend zu sehen. Schließlich soll der erste Teil von Fast X veröffentlicht werden 19. Mai 2023 .

Was denkst du über All-Female Fast & Furious? Meinst du, es sollte eine geben? Sie können gerne Ihre Meinung im Kommentarbereich unten hinterlassen. Und vergessen Sie nicht, mit uns auf dem Laufenden zu bleiben, denn wir halten Sie auf dem Laufenden.