Sind Sie bereit, Ihr Smartphone zu verkaufen oder einem neuen Benutzer zu geben? Vielleicht verlangt Ihre Nutzung nach einem leistungsstarken Smartphone. Was auch immer der Fall sein mag, manchmal wird empfohlen, Android hart zurückzusetzen und in den Zustand zurückzuversetzen, in dem Sie es zum ersten Mal eingeschaltet haben, und in diesem Beitrag geht es darum.





In diesem Artikel werden wir besprechen, wie man ein Android-Telefon hart zurücksetzt. Fangen wir also an.

Ein Ratschlag

Zuerst müssen Sie wissen, wie Sie aus dem Weg gehen. Durch einen Hard-Reset von Android werden alle Ihre Informationen gelöscht und die Software und Anwendungen werden in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzt. Dadurch werden alle auf Ihrem Gerät gespeicherten Apps und Daten gelöscht. Bitte überprüfen Sie, ob alle wichtigen Dateien und persönlichen Daten gesichert werden müssen, bevor Sie diesen Vorgang durchführen.



Versuchen Sie zuerst, einige alternative Lösungen zu sehen

Wir alle wissen, dass ein Neustart eines Geräts ein Kampf sein kann. Der Sicherungsvorgang ist nicht so einfach, und das erneute Einfügen all Ihrer persönlichen Daten kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Aus diesem Grund empfehlen wir, zuerst eine einfachere Lösung zu finden, bevor Sie Android hart zurücksetzen.
Wenn keine der Lösungen funktioniert, können Sie endlich einen Soft-Reset durchführen oder einen Neustart durchführen, der nicht alle Ihre Daten löscht. Wenn Sie keine Fehlerbehebungsmethode verlassen haben und einen Hard-Reset von Android benötigen, fahren Sie mit diesem Beitrag fort.



Wie kann man ein Android-Telefon hart zurücksetzen?

Wenn Sie keine andere Möglichkeit haben, als Ihr Gerät zurückzusetzen, sind die unten genannten zwei Möglichkeiten, ein Android-Telefon hart zurückzusetzen.

Android durch Einstellungen hart zurücksetzen

Wenn Sie sich endgültig entschieden haben, Android hart zurückzusetzen, führen Sie dies am einfachsten über die App 'Einstellungen' durch. Hier ist wie:

  • Stellen Sie sicher, dass das Smartphone in Ordnung bleibt und über genügend Akkukapazität verfügt, um den Reset-Vorgang zu überstehen.
  • Öffnen Sie die Einstellungen-App
  • System wählen
  • Wählen Sie im Menü Erweitert aus

  • Klicken Sie auf die Option Sichern und Zurücksetzen

  • Wählen Sie Alle Daten löschen (Hard Reset)
  • Geben Sie die PIN ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden
  • Wählen Sie Alle Daten löschen und lassen Sie das Telefon ungestört.

Das ist es. Sie werden ein komplett neues Smartphone dabei haben.

Android über den Wiederherstellungsmodus hart zurücksetzen

Einige Benutzer haben möglicherweise Schwierigkeiten oder sind nicht in der Lage, einen Hard-Reset über die Einstellungen durchzuführen. Für sie gibt es eine alternative Möglichkeit, Android hart zurückzusetzen.

  • Schalten Sie das Telefon aus.
  • Halten Sie die Ein-/Aus-Taste und die Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt.
    Halten Sie gedrückt, bis der Bildschirm startet.
  • Bildschirm mit Wörtern, die am Netzschalter angezeigt werden, Text und schriftliche Anweisungen zur Navigation werden angezeigt.
  • Sie können den Netzschalter verwenden, um eine Auswahl zu treffen, und die Lautstärketasten zum Navigieren.
    Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis Sie den Wiederherstellungsmodus finden.
  • Verwenden Sie den Netzschalter, um es auszuwählen.
  • Das Telefon wird neu gestartet.

  • Halten Sie erneut die Ein- / Aus-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Lauter-Taste, während Sie die Ein- / Aus-Taste weiterhin gedrückt halten
  • Verwenden Sie die Lautstärketasten, um weiße Daten/Werkseinstellungen (hart) zu markieren
  • Um die Option auszuwählen, drücken Sie die Ein/Aus-Taste
  • Bestätigen Sie dies mit Ja und lassen Sie das Telefon ungestört
  • Wenn Sie fertig sind, wählen Sie jetzt das Neustartsystem aus.

Hier ging es also darum, wie man ein Android-Telefon hart zurücksetzt. Falls Sie noch Zweifel oder Vorschläge haben, können Sie gerne den Kommentarbereich verwenden. Vergessen Sie außerdem nicht, Ihr Feedback zu teilen.