Das Programm hat die Aufstellung für die Co-Moderatoren der Nacht zusammen mit den Promi-Auftritten enthüllt, die an dieser Nacht auftreten werden. Das diesjährige Segment wird auch einen Disney-Twist enthalten.

Gastgeber an der Ostküste

Ryan Seacrest von Lebe mit Kelly und Ryan leitete die Sendung seit 2006 jedes Jahr. Dies schließt die 7 Jahre vor dem Tod des Gründers und Dauermoderators der Show, Dick Clarke, im Jahr 2012 ein.





Ryan Seacrest wird dieses Jahr zurück sein, um bis Mitternacht herunterzuzählen und das neue Jahr auf dem New Yorker Time Square zu begrüßen. Seacrest wird auch von der berühmten YouTuberin und Moderatorin Liza Koshy aus Manhattan begleitet.

Jessie James Decker wird diejenige sein, die die Powerball-Gewinnzahlen herauszieht.



Gastgeber an der Westküste

An der Westküste wird Ciara zurückkehren, um die zu moderieren Silvester Rockin' Eve Post. Diesmal wird es jedoch eine Wendung geben!

Vorgefertigte Portionen werden ebenfalls Teil ihres Sets sein. Diese vorab aufgezeichneten Teile stammen aus Disneyworld für die 100 Years of Wonder Celebration. Die Zusammenarbeit wird eine großartige Möglichkeit sein, „an die globale Wirkung von Disneys Geschichtenerzählen, Erfahrungen und Fans zu erinnern und die Bühne für die nächsten 100 Jahre Disney-Magie zu bereiten“.

Los Angeles ist auch ein heißer Stopp für Silvester. DJ D-Nice wird den LA-Countdown mitveranstalten. Von New Orleans aus wird Billy Porter die Stellung halten. Er war auch Gastgeber des gleichen im Jahr 2019.

Roselyn Sanchez wird die Führung von Puerto Ricos New Year’s Rockin Eve Fiestas übernehmen.

Promi-Auftritte

Die Darsteller werden noch bekannt gegeben. Aber wenn die vergangenen Jahre ein Hinweis sind, wird das Lineup für 2023 ebenfalls spannend sein.

Einige der renommierten Künstler, die bei Dick Clarks New Year’s Rockin’ Eve aufgetreten sind, sind Miley Cyrus, Jennifer Lopez, BTS, Machine Gun Kelly, Jonas Brothers, The Chainsmokers, Halsey, Kelsea Ballerina und mehr.

Ryan Seacrests Streak

Ryan Seacrest moderiert die Show am 18 th Jahr in Folge. Er sprach darüber, dass er von Dick lernen konnte, bevor er starb, und sagte: „Dann gibt es das erstaunliche Glück, dass ich sein Partner sein und von ihm lernen musste – Training am Arbeitsplatz, was ich mir nie hätte vorstellen können.“

Seacrest hat Dick immer sehr geschätzt, er war wie ein Mentor für ihn. „Ich habe ihn von Anfang an vergöttert“, sagte er. Er gab auch zu, dass „ich schon früh in meiner Karriere mit seinen großzügigen Ratschlägen und Ratschlägen beehrt wurde.“

Seacrest erinnerte sich an die guten Zeiten und sagte: „Als ich 2006 zu seiner Show kam, war es ein wahr gewordener Traum, in den letzten sechs Jahren an jedem Silvesterabend mit ihm zu arbeiten.“

Sie können die New Year’s Rockin’ Eve 2023 am Samstag, den 31. Dezember, live auf ABC verfolgen st um 20 Uhr E.T.