Das Warten auf die neueste Ausgabe von FIFA hat ein Ende, denn jetzt wurde FIFA 22 von EA Sports angekündigt. Und jetzt können alle Fans von Fußball-Videospielen sogar die Vorbestellung für das Spiel aufgeben. Der 22-jährige PSG-Stürmerstar Kylian Mbappe ist zurück in der Rolle des Coverstars für FIFA 22. Das am meisten erwartete FIFA-Spiel FIFA 22 wird auf PS4, PS5, Xbox Series X, Xbox Series S und Xbox One spielbar sein , PC und Stadien.



Mit der Ankündigung von FIFA 22 durch EA Sports haben viele Fans von Fußballspielen eifrig nach den Mindestanforderungen gesucht, damit FIFA 22 fehlerfrei auf ihren Geräten läuft. Um all diesen FIFA-Liebhabern zu helfen, sind wir hier mit allen Informationen zu den PC-Mindestanforderungen von FIFA 22. Alle unten aufgeführten Informationen sind korrekt, da sie von EA veröffentlicht wurden.





FIFA 22-Mindestanforderungen

FIFA 22 wurde von EA Sports entwickelt und wird am 1. Oktober 2021 weltweit veröffentlicht. Die Vorbestellung für FIFA 22 hat bereits begonnen, aber als Liebhaber von Videospielen muss man sich aller Mindestanforderungen bewusst sein, um das Spiel fehlerfrei ausführen zu können jeweiligen Gerät, bevor Sie ein Spiel vorbestellen. Normalerweise verlangen FIFA-Spiele keine sehr hochwertigen Spezifikationen, um ihr Spiel auszuführen. Aber das neue FIFA 22 machte mit HyperMotion-Technologie wird einige bestimmte Anforderungen von Ihrem Gerät stellen. Wie in FIFA 22 zu sehen ist, wird HyperMotion eine wichtige Rolle im Spiel spielen. Abgesehen von einigen Mindestanforderungen wird FIFA 22 auch eine stabile Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung verlangen, um das Spiel ohne Probleme mit Spielern auf der ganzen Welt spielen zu können. Genug geredet, schauen wir uns alle Mindestanforderungen für FIFA 22 an.



Mindestsystemanforderungen für FIFA 22

  • Betriebssystem: 64-Bit-Windows 7 / 8.1 / 10
  • Prozessor: Athlon X4 880K bei 4 GHz oder gleichwertig/Core i3-6100 bei 3,7 GHz oder gleichwertig
  • Speicher: 8 GB
  • Grafikkarte: Radeon HD 7850 oder gleichwertig/ GeForce GTX 660 oder gleichwertig
  • Voraussetzungen für die Online-Verbindung: 512 KBPS oder schnellere Internetverbindung
  • Festplattenspeicher: 50 GB
  • Voraussetzungen für die Online-Verbindung: Mindestinternetgeschwindigkeit von 512 kbps. Für die Installation und das Spielen des Spiels ist eine Internetverbindung erforderlich.

Empfohlene Spezifikationen:

  • Betriebssystem: 64-Bit-Windows 10
  • Prozessor: FX 8150 bei 3,6 GHz oder gleichwertig/Core i5-3550 bei 3,40 GHz oder gleichwertig
  • Speicher: 8 GB
  • Grafikkarte: Radeon R9 270x oder gleichwertig/ GeForce GTX 670 oder gleichwertig
  • Voraussetzungen für die Online-Verbindung: Breitbandverbindung
  • Festplattenspeicher: 50 GB
  • Voraussetzungen für die Online-Verbindung: Breitbandverbindung empfohlen. Internetverbindung erforderlich, um das Spiel zu installieren und zu spielen

FIFA 22 PC wird keine HyperMotion-Technologie haben

Ja, Sie haben richtig gelesen, FIFA 22 PC wird keine HyperMotion-Technologie haben. Die PC-Version von FIFA 22 wird den Funktionen der PS4- und Xbox One-Versionen des Spiels sehr ähnlich sein. Das wichtigste Feature, das PC-Nutzer von FIFA 22 im Spiel vermissen werden, ist die HyperMotion-Technologie. Diese Technologie verwendet maschinelles Lernen und Bewegungserfassung, um realistische Animationen in Echtzeit zu erstellen.

PC-Benutzer von der neuesten Technologie fernzuhalten, die im Spiel verwendet wird, ist jedoch nichts Neues für die FIFA. Das Franchise tut dies, damit ihr Spiel sogar auf einem Low-End-PC laufen kann. Das Fehlen der HyperMotion-Technologie sieht auf den ersten Blick nicht nach einer großen Sache aus, aber es wird interessant sein zu sehen, wie das Spiel ohne diese neueste Technologie funktioniert.