Es wurde berichtet, dass sie sich diese Frisur für ihre kommende Rolle in dem Film „Wicked“ machen ließ, in dem sie die Hauptrolle spielen wird.





Ihre Rolle als Glenda in Wicked hat gesehen, wie sie für die Rolle Champagnerblond wurde

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Ariana Grande, die die Hauptrolle in der Verfilmung von Wicked spielt, eines der größten Dinge ist, die unserer Generation passieren können, und um den Film noch weiter zu promoten, hat Ari kürzlich ihr Aussehen gründlich verändert, als sie blond wurde!





Tatsächlich war Ariana schon immer brünett, aber für ihre Rolle als Glenda in Wicked ist sie champagnerblond geworden, eine deutliche Veränderung zu der Brünette, die sie immer war. Sogar ihre Augenbrauen wurden passend zu ihrer Haarfarbe gefärbt.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an



Ein Beitrag von Ariana Grande (@arianagrande)

Als Ari den neuen Ohrring auf Instagram enthüllte, postete sie ein Seitenprofil-Selfie mit dem Titel „Neue Ohrringe“, aber es ist offensichtlich, dass im Moment niemand auf diese atemberaubenden Perlen achtet. Stattdessen kommt ihr neuer Look bei ihren Fans sehr gut an.

In der Vergangenheit war Ariana Grande in gewisser Weise eine Blondine

In der Vergangenheit wurde viel darüber gesprochen, dass Grande blond wird. In der Vergangenheit hat sie mit einer Vielzahl hellerer Haarfarben experimentiert, darunter einen platinblonden Look und einen Ombré-Look, bei dem sie ihr dunkles Haar mit einem unglaublichen Blond mischte, um die perfekte Mischung zu schaffen.

Die meiste Zeit ihrer Sweetener-Ära trug sie eine hellblonde Haarfarbe, bevor sie für Thank U, Next wieder dunkel wurde, als sie sich für eine dunklere Farbe entschied. Im Laufe des Sommers hat Grande uns vielleicht einen Einblick in ihre Verwandlung in Glinda gegeben, indem sie eine Rückfall-Instagram-Geschichte von sich selbst gepostet hat, die sie mit eisweiß-blonden Haaren aus dem Jahr 2017 geteilt hat, ein Bild, das wir schon einmal gesehen haben.

Klar ist aber, dass die Verfilmung von Wicked nicht in die Fußstapfen der Bühnenproduktion treten kann. Allerdings war Glinda schon immer blond, auch in der Aufführung des Films, der 1939 gedreht wurde und den Billie Burke in der Rolle der Glinda trug.

Es gab Spekulationen, dass Ariana Grande daran interessiert ist, Glinda in „Wicked“ zu spielen

Ariana Grande, die gerade als Glinda-Hauptdarstellerin von Wicked ausgezeichnet wurde, erregte 2013 erstmals die Aufmerksamkeit des Broadway-Musicals. Sie äußerte 2013 in einem wieder aufgetauchten Interview den Wunsch, Glinda in dem beliebten Musical zu spielen. Dies war jedoch acht Jahre zuvor Sie trat der Verfilmung mit der Oscar-nominierten Cynthia Erivo unter der Regie von Jon M. Chu bei.

Elphabas „Singpart“ würde ihr zweifellos mehr Spaß machen, aber sie glaubt dennoch, dass die Rolle der Glinda besser zu ihr passt als die der Elphaba.

Trotz Grandes bevorstehendem Debüt als die gute Hexe in etwa einem Jahr deutet ihre neue Haarfarbe darauf hin, dass sie bei den Fans „beliebt“ sein wird, sobald sie dort ist. Würden Sie ihre neue Frisur als Erfolg bezeichnen? Fühlen Sie sich frei, einen Kommentar zu hinterlassen, wenn Sie irgendwelche Gedanken haben.